24.08.2009

Komm in die Gaenge ! Pressekonferenz




Aufnahmen vom 24.08.2009 im Gängeviertel

Impressionen aus den von Künstlern besetzten Gängeviertel
mit Ausschnitten aus der Pressekonferenz mit der Initiative
"Komm in die Gänge"





mehr Infos siehe:
http://www.gaengeviertel.info/


Hamburg 2009 © Feuerloescher TV

21.08.2009

Der IKEA-FRAPPANT WAHNSINN 2009





Ein Ikea-Möbelhaus mitten im Wohngebiet? Und was halten Sie davon?
Mit Statements von Anwohnern, Politikern, Künstlern und Ladenbesitzern
in Altona im August 2009 mit Impressionen von Ikea in Schnelsen.

Die Auseinandersetzunng zur geplanten Ikea-Filiale in der Grossen Bergstrasse in Altona hat gerade erst begonnen.

Eine Reportage von unten: Gesamtlänge 15:50

Mit Musik von DAS LOTRON / HOME ATOM & ZERSTOERER ©
Hamburg 2009 © Feuerloescher TV

01.08.2009

Frappant - Ausstellung von 20 Künstlern


Videoclip zur Ausstellung am 1.8.2009 im 7. Stock im Frappant
in Hamburg Altona.
Länge 3:50 - DV - Hamburg 2009 © feuerloescher-tv.com

mehr Infos zu den teilnehmenden Künstlern der Ausstellung
siehe bitte auf www.frappant.org

Flyer Veranstaltungstipp

Flyer Veranstaltungstipp

FEUERLOESCHER TV K I N O am 12.10.2019


AKTION: E I N L A D U N G zur FILMVORFÜHRUNG
für Feuerloescher TV GuckerInnen und Gucker:
...zur Chronik einer Widerstandsbewegung

Samstag, den 12.10.2019


FEUERLOESCHER TV ZEIGT (ist zumindest geplant), im Centro Sociale, (auf St. Pauli) im Rahmen des Programms der 15 jährigen Jubiläumsfeier der Schanzenturm-Initiative, eine kleine Auswahl seiner historischen Schanzenturm-Protest -Filme. ("Schanzenpark für Alle", Kein Hotel im Wasserturm, u.a) (im damaligen Video-Format: DV Pal)

Der relativ kurze Filmabend beginnt ungefähr um 20:30 oder um 21 Uhr... - je nachdem - nach der Vokü. Dauer ca. 60 Minuten. Für "ZU-SPÄT-KOMMERINNEN" besteht eventuell die Möglichkeit die Filme nebenan!? auf TV? und DVD ?! im "Loop" zu schauen?!? Wir wissen nix. Wir versprechen nix. Wir werden da sein. Wir sind gespannt! Kommt zahlreich! Euer Feuerloescher TV Networks.

Aktualitätenfilme: Diese Woche am meisten geguckt