19.12.2009

RAS - Die Parade - DER FILM

 

Hamburg 18. Dezember 2009 ca. 4000 Menschen demonstrierten für ein "Recht auf Stadt", bezahlbaren Wohnraum, Kunst und Kulturorte, mehr Freiräume - wie für den Erhalt und das Schaffen selbstorganisierter, sozialer, kultureller Räume (in Hamburg).
Trotz Routenverbot durch die Hamburger Innenstadt und starken Schneefällen paradierten die ca.
100 Initiativen, die sich im "Recht auf Stadt Bündnis" solidarisieren, vom Gängeviertel zum Frappant.

Mit Musik von DAS LOTRON, HOME ATOM, ZERSTOERER - Musik © !
8 Min. - Hamburg 2009 © Feuerloescher TV

11.12.2009

Frappant Film Klub

Liebe Filmfreunde, Cineasten und Filmemacher
und Hamburger undergroundfilm


Der "Frappant Film Klub" lädt für eine Woche ins Frappant in den Goldenen Salon ein. Sieben Abende werden Hamburger Filmemacher und Ikonen des Hamburger Undergroundfilms Teile aus ihren beeindruckenden Werken zeigen.

Mit Christian Bau, Margit Czenki, Peter Sempel, Josephin Böttger, Dierk-Eckhard Becker, Skrollan Alwert und "Einen Gang zulegen".

Jeden Abend ab 19:30 öffnen sich die Pforten - vom 12.12.2009 bis 19.12.2009
im Goldenen Salon -Eingang Grosse Bergstrasse. - Eintritt Frei - Spenden erbeten!

DER PROGRAMMFLYER - Filmemacher im Hamburger Underground -
- zur grösseren Ansicht bitte Bild anklicken - Flyer Gestaltung: Skrollan Alwert









































Wir freuen uns auf Euch!
Eure Frappant Film Klub CREW
& Einen Gang zulegen

Herzlichen Dank an alle beteiligten FilmemacherInnen und UnterstützerInnen, sowie an die Crew von "Einen Gang zulegen", die diese einzigartige, besondere Filmwoche möglich machen.

Der Frappant Film Klub wurde von Skrollan Alwert initiiert und organisiert.

Flyer Veranstaltungstipp

Flyer Veranstaltungstipp

FEUERLOESCHER TV K I N O am 12.10.2019


AKTION: E I N L A D U N G zur FILMVORFÜHRUNG
für Feuerloescher TV GuckerInnen und Gucker:
...zur Chronik einer Widerstandsbewegung

Samstag, den 12.10.2019


FEUERLOESCHER TV ZEIGT (ist zumindest geplant), im Centro Sociale, (auf St. Pauli) im Rahmen des Programms der 15 jährigen Jubiläumsfeier der Schanzenturm-Initiative, eine kleine Auswahl seiner historischen Schanzenturm-Protest -Filme. ("Schanzenpark für Alle", Kein Hotel im Wasserturm, u.a) (im damaligen Video-Format: DV Pal)

Der relativ kurze Filmabend beginnt ungefähr um 20:30 oder um 21 Uhr... - je nachdem - nach der Vokü. Dauer ca. 60 Minuten. Für "ZU-SPÄT-KOMMERINNEN" besteht eventuell die Möglichkeit die Filme nebenan!? auf TV? und DVD ?! im "Loop" zu schauen?!? Wir wissen nix. Wir versprechen nix. Wir werden da sein. Wir sind gespannt! Kommt zahlreich! Euer Feuerloescher TV Networks.

Aktualitätenfilme: Diese Woche am meisten geguckt