03.11.2015

Der Rassist in uns



In dieser bemerkenswerten Dokumentation die ein Menschen-Gruppen-Experiment zeigt wird deutlich, wie Rassismus und Diskriminierung eigentlich entstehen. Was passiert mit einem Menschen, der ständig kritisiert, minderwertig behandelt und unterdrückt wird und wie wirkt sich das auf sein Selbstbewusstsein, seine Intelligenz und Leistung aus?
 (Das Experiment wurde in Hamburg Barmbek aufgezeichnet (2014?).

Der dokumentierte "Workshop" von Jürgen Schlicher (für`s ZDF) basiert auf dem Anti-Rassismus-Trainingskonzept von Jane Elliot (http://www.eyetoeye.org/de/konzept/).







Tellavision - His-Story

WATCH NOW!!



Der Gründer und Initiator des Hamburger Retro-Video-Klubs Mister Marq Lativ hat ein neues Werk produziert. Dieses Mal  kreiert er in einer neuartigen Format-Mischung aus analogen VHS, Full HD und 3D eine krasse, visuelle Komposition für Tellavision und ihren Song "His-Story" aus ihrer neuesten Platte 'The Third Eye' - veröffentlicht bei Karlrecords im Oktober 2015. Lativ zeigt uns damit wieder einmal mehr, sein Talent videologische Experimente auf die Spitze zu treiben. Neben seiner Videoproduktion wirkte er zusätzlich noch an der Plattenproduktion von "The Third Eye" mit. Wer mehr von Marq Lativ`s Arbeiten sehen will: In diesem Jahr wird es in Hamburg noch eine einzige Ausstellung seiner Werke geben - soviel sei verraten - it`s underground.





Flyer Veranstaltungstipp

Flyer Veranstaltungstipp

FEUERLOESCHER TV K I N O am 12.10.2019


AKTION: E I N L A D U N G zur FILMVORFÜHRUNG
für Feuerloescher TV GuckerInnen und Gucker:
...zur Chronik einer Widerstandsbewegung

Samstag, den 12.10.2019


FEUERLOESCHER TV ZEIGT (ist zumindest geplant), im Centro Sociale, (auf St. Pauli) im Rahmen des Programms der 15 jährigen Jubiläumsfeier der Schanzenturm-Initiative, eine kleine Auswahl seiner historischen Schanzenturm-Protest -Filme. ("Schanzenpark für Alle", Kein Hotel im Wasserturm, u.a) (im damaligen Video-Format: DV Pal)

Der relativ kurze Filmabend beginnt ungefähr um 20:30 oder um 21 Uhr... - je nachdem - nach der Vokü. Dauer ca. 60 Minuten. Für "ZU-SPÄT-KOMMERINNEN" besteht eventuell die Möglichkeit die Filme nebenan!? auf TV? und DVD ?! im "Loop" zu schauen?!? Wir wissen nix. Wir versprechen nix. Wir werden da sein. Wir sind gespannt! Kommt zahlreich! Euer Feuerloescher TV Networks.

Aktualitätenfilme: Diese Woche am meisten geguckt