17.06.2019

Rote Flora AntiFa-Demo zur Ermordung von Dr. Walter Lübcke. (17.06.2019)


Rote Flora Antifa Demo zur Ermordung von Dr. Walter Lübcke.  (17.06.2019)

Lautsprecher-Durchsage aus der Roten Flora gegen die AfD, Nazis und Verfassungsschutz aus Anlass der Ermordung des Politikers Dr. Walter Lübcke (RIP). Mit Spontan-Demo Anmelderin Christiane Schneider - Partei Die Linke und Einsatzleiter Christian Bräuer vor Ort. Aktualitätenfilm vom 17.06.2019 video/stills/audio - all rights reserved! Published © Feuerloescher TV noncommercial, independent since 2004 Thanx for watching us! www.feuerloescher-tv.com 15 Jahre Aktualitätenfilme 2.0 aus Hamburg







15.06.2019

Ula Stoeckl and Erika Lust - Filmmaker`s Talk @ 35. KFF Hamburg




THIS necessary Online-Video is coming soon!! 


FILMMAKER
Ula Stoeckl and Erika Lust talked with Natascha Geier 
@ 35. KFF Hamburg.

A Talk (in english) about filmmaking, feminism, sexism, ageisms? and women`s careers and lifes in a man`s dominated (film-business) world, looked back to the past (beginning of emancipation) until to the present time (the so called "me too times"). The german filmmaker Ula Stoeckl is still working as a professor for film at the university of Florida yet! Erika Lust is a Award-winning erotic film director, author, mother, and blogger based in Barcelona. Natascha Geier is a german cultural journalist and television writer.

Onetake-Lenght: 54:55:04
Date: 8. June 2019
Location: Hamburg (shortfilm festival center)
recorded and edited by shedrives




Published first @ Feuerloescher TV
noncommercial, independent since 2004
Thanx for watching us!
 www.feuerloescher-tv.com
 Aktualitätenfilme 2.0 aus Hamburg

14.06.2019

2 Minutes of 35. KFF


 2 Minutes of 35. KFF

Kurze Impressionen vom
35. Kurzfilm Festival Hamburg

recordings and edited by shedrives
Thanks to KFF and everybody!!



4. - 10. Juni 2019
more auf 




30.05.2019

Besuch in der Villa Mutzenbecher



Besuch in der Villa Mutzenbecher



Kurze Impressionen vom
Ausflug in`s Niendorfer Gehege mit Denkmalschutz, Kunst, Feuerloescher und Security.

Die Villa Mutzenbecher wird zur Zeit aufwendig saniert um in Zukunft für
soziale, bildungs-, und Stadtteilprojekte genutzt werden zu können..

Zum Tag des offenen Denkmals im September 2019 wird es eine weitere
Besichtigungsmöglichkeit mit Ausstellung geben.










18.05.2019

"Schlachthäuser schliessen!" - Demo in Hamburg



"Schlachthäuser schliessen!"
Handy-Impression von der Demo in Hamburg am 18.05.2019
Demoflyer: by animal rights watch:
www.schlachthaeuser-schliessen.de





11.05.2019

1000 Jahre Frappant






FEUERLOESCHER TV

zeigt

eine Auswahl ihrer historischen Frappantfilme im Kachelraum bei FX Schroeder.

Come, talk and watch!

Einmalige Gelegenheit !


am 13.05.2019 ab 20 Uhr.





LINEUP by fx:

Montag 13.MAI Start:8p.m.=20Uhr   Es kacheln  TRAUTONIA CAPRA                      in einer Lecture/Performance                      am Theremin                       MARYJANE PERKINS                     mit ThresenMusik                     als live-elektronische                     Intermissionsmusik                        KUSHAN GLÜCKMANN                      mit SCHLGZG,GTRR&GSNG                      Ein Duo als Solo                        ANNE ROEMER                      kEYbOArd&vOcAls                      Ein Solo als Duo                      http://anneroemer.de/musik/anne-roemer-solo                        PAVEL EHRLICH                      Wallpainting mit Projektor                        FEUERLOESCHER TV NetworX                      zeigt historische Frappant Filme im LOOP                      www.feuerloescher-tv.com                        Zum Ausklangg 'n paar Klänge seitens

CD-Jockey DON MUDRA  

31.03.2019

Feuer-Performance - Performing Fire









Fire-Perfomance by juggling Shewatch
Kamera: Udo Herzog (R.I.P.)
Aus dem Feuerloescher TV Archiv 
Hamburg 2006
Udo Herzog hatte sich zur Anfangs-Zeit bei Feuerloescher TV
engagiert und sich neben seinem Haupt-Augenmerk, die musikalische Tekno-Szene und ihre Musik-Festivals mit seiner Fotokamera zu dokumentieren - mit Ihren meist bunten, psychedelischen Ausstattungen, ebenso leidenschaftlich für die sozialen Anliegen und künstlerischen Off-Art-Projekte in unserer Stadt stark gemacht. Er war immer sehr hilfsbereit und hat unterstützt wo er konnte.


Dieser Video-Mitschnitt stammt von Ihm und wir danken Ihm für seine Tatkraft und Liebe zur Kunst!


Wir erfuhren am 28.03.2019 nun, dass er diesen Planeten verlassen hat.
Unser Beileid gilt seiner Familie und Freunde.

R.I.P
Udo Herzog









28.03.2019

Kundgebung zum 100.Jubiläum der Uni Hamburg vom 28.03.2019


Während vor dem Hamburger Rathaus die gepanzerten Luxuslimos vorfuhren - nahmen derweil Studentinnen und Studenten das Jubiläum ihrer Universität zum Anlass für eine Kundgebung zum Gründungstag in der Frühjahrskälte (28.03.1919).
Herzlichen Dank an die Studierenden der Uni Hamburg vor Ort auf dem Rathausmarkt am 28.03.2019 !

100 Jahre Uni! Yeah! published for education by FEUERLOESCHER TV



26.03.2019

Feuerloescher TV



Feuerloescher TV in 4K
3D-Typo-Animation-Test..

 - we are always in progress - 
thanks for watching us!

www.feuerloescher-tv.com

04.03.2019

Insiderwissen zum Rüstungsgeschäft



just online @ Feuerloescher TV!
aufgezeichneter Vortrag von Dr. Dierk E. Becker im Curiohaus im Rahmen einer Veranstaltung der Initiative gegen Rüstungsexporte. (Friedensfrauen) :


Dazu schreibt uns Dr. Dierk E. Becker heute folgendes zur Ergänzung: copy/paste


"Jakob Augsteins " der Freitag" | Nr. 8 | 21. Februar 2019 enthält als Beilage eine
Reportage des britischen "The Guardian" in sorgfältiger Übersetzung.. Der Titel:
"Jemen als Beute - Zerfall - Das Land im Bürgerkrieg..
Der Süden wird zum Raubgut der Vereinigten Arabischen Emirate"

Immer wieder berichten Medien in der Bundesrepublik über die Lieferung
von Waffen in diese Region - mit den fadenscheinigsten Ausreden
und Beschönigungen.

Der Jemen ist ein Schlachthaus. Ich erinnere  mich an ein Referat, welches
ich vor einiger Zeit gehalten habe vor einer Gruppe sehr aktiver "Friedensfrauen" in Hamburg.

Im Kalten Krieg, zu Zeiten von Helmut Kohl, wollten die Saudis "Sonderfahrzeuge" der Firma KraussMaffei kaufen. Die Panzerschmiede hätte dazumal zu gern ... aber sie scheiterte am Veto von Kohl.

Der berühmte "Leo 2" durfte nur innerhalb der NATO verkauft werden und die Kunden hatten sich zu verpflichten das Gerät auch nicht weiter zu verkaufen. Daran hielt man sich, weil nicht zu riskieren war, dass der Hersteller die Lieferung von der Logistik (Munition, Ersatzteile) abschneiden würde. 

Mit dem Untergang der Sowjetunion und der Globalisierung der Märkte  - auch für Waffen - ist die Verantwortung für Frieden und  Wahrung von Menschenrechten zerfallen wie bei den Schlächtern im Jemen und deren Drahtziehern selbst. "



Ein Vortrag mit Insiderwissen von und mit Filmemacher Dr. Dierkson
über "wie Rüstungsfirmen  funktionieren".

video, cut`n cam: allgorythm
published first by Feuerloescher TV
© Hamburg 2019

02.03.2019

Die Greta Demo





ca. 6000 Hamburger SchülerInnen schwänzten am 3.2.2019 den Unterricht
um zu demonstrieren für u.a. die Abschaffung des Individualverkehrs, für weniger Müll, gegen die anhaltende Umweltzerstörung der Wirtschaft und Politik.
(Stichwort Hambacher Forst, Kohlekraftwerk Moorburg, massenhafte Baumfällungen in Hamburg durch "Nachverdichtung" und Kommerz) u.v.m.


Ein Aktualitätenclip von Feuerloescher TV
mit Statements von Schülerinnen und Schülern vor Ort.

Länge: 2:30 Minuten. Format Full HD



24.01.2019

Gute Reise Jonas Mekas!






Jonas Mekas starb am 23.01.2019 im Alter von 96 Jahren.
Unser Beileid gilt seiner Familie, Freunde und Weggefährten. 

Unser einziger Film, den wir von unserer letzten Begegnung
mit diesem genialen Künstler und Filmemacher (und Anarchisten!) 
machen durften, verlinken wir hier.


Eigentlich wollten wir ihn einmal mit unserer Kamera in seinem Kino
und in seinem Film-Archiv in New York besuchen...


Der Gründer des Anthologie Film Archive kam 2015 nach Hamburg
in den Golden Pudel Club zur Lesung seines damals frisch gepressten Buches
"Scrapbook of the Sixties" - erschienen im Spector Verlag.

Gute Reise Jonas Mekas!
Jonas Mekas (filmmaker, poet, author) reads out of his new book:

SCRAPBOOK OF THE SIXTIES
at Golden Pudel Club

with statement of special guest: Peter Sempel

recorded November 2015
Camera: Skrollan Alwert, Susan Bigdeli

Videos: Diese Woche am meisten geguckt