16.11.2019

Große Demo gegen den Überwachungswahnsinn 2019




Unter dem Motto
 “Nein zur Verschärfung der Sicherheitsgesetze!"
demonstrierte ein Bündnis verschiedener Initiativen (ca. 4000 Menschen)
gegen die Verschärfung der Polizeigesetze  in Hamburg.
 unter starker Polizeipräsens mit Wasserwerfern,
Räumpanzer und Pferdestaffel.

Mit Impressionen, Ausschnitten aus Redebeiträgen und Statements
am 15. November 2019.

Ein Aktualitätenfilm von Feuerloescher TV
Cut`n Cam: shewatch

Thanks for Musik @ © Disarstar
"Robocob", "Bewegung"








Es demonstrierten u.a. :
AStA Universität und HAW Hamburg, Chaos Computer Club Hamburg, Copwatch Hamburg, DIE LINKE - Landesverband Hamburg, Ende Gelände Hamburg, Ermittlungsausschuss Hamburg, Fachschaftsrat Rechtswissenschaft Uni Hamburg, Forza Hamburg, GRÜNE JUGEND Hamburg, Humanistische Union Hamburg, Interventionistische Linke Hamburg, Kritische Jurastudierende Hamburg, Piratenpartei Hamburg, Rote Hilfe - Ortsgruppe Hamburg, Roter Aufbau Hamburg, Ultra' Sankt Pauli und Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e. V., 
AnwohnerInnen Initiative statt_kameras,  u.a.

Weitere Infos zum Demoaufruf: https://nopolghh.de/


ERGÄNZENDES
Unsere Playlist auf unserem YoutubeKanal bietet weitere Aktualitätenfilme
aus Hamburg zum Thema
ÜBERWACHUNGSWAHNSINN:

KLICK:
https://www.youtube.com/watch?v=F0Pukt0ggtM&list=PLoAXGe1wRGVlXpfzKKkvakPZ3jgFv4seQ


Video-Laufzeit: 10 Minuten
Cut`Cam: shewatch
Video © Feuerloescher TV



Aktualitätenfilme: Diese Woche am meisten geguckt