independent, noncommercial, always in progress since 2004

Translate! Feuerlöscher TV into your Language!

03.11.2022

Schillernde Zeiten - ein Film über Bauwagen, Bambule, Senat und Meinungen

Dokumentation, 65 Minuten, Hamburg 2003

Mit u.a. : Bauwagenbewohnern, Passanten, Udo Lindenberg, Mariola Brillowska, Rassmus Engler (Bierbeben, Gary), Daniel Richter, Pressesprecher der Polizei, Andras Beuth, Sprecher verschiedener Parteien, Thes (Tomte), Ente, Frank Spilker (Die Sterne), Peter Sempel, Ted Gayer (Goldene Zitronen), Aale (Buback)Trans Samadhi, Rocko Schamoni, Stadtpastor, Tom Stromberg, Mike Hentz, Peter Ohrt , BelaB, Fettesbrot, u.v.m.

 

Schillernde Zeiten - Der kälteste Tag

....am 4. November 2002 wurde unter dem Hamburger Senat, bestehend aus einer Koalition von CDU/SchillPartei, das Gelände des Bauwagenplatzes Bambule im Karoviertel Hamburg geräumt.

Der Film "Schillernde Zeiten" ist Dokument der Geschehnisse seit diesem kältesten Tag im Jahr. Der Film nimmt keinesfalls Vollständigkeit für sich in Anspruch, hierzu ist einfach zu viel passiert. Zur Entstehung des Films ist zu sagen, dass die FilmemacherInnen selbst aus einer relativ unbefangenen und außenstehendenden Position zu agieren begannen, niemand je in einer Wagenburg gelebt, noch im Hamburger Senat gesessen hat. Die schwere Brisanz dieser Thematik, die letztendlich das Thema der Selbstbestimmung von Menschen integriert, brachte eine Lawine ins Rollen, der sich auch die FilmemacherInnen nicht entziehen konnten. Neben Bildern andauernder monumentaler Demonstrationen, sind eine Flut vielstimmiger Meinungen und Emotionen von Betroffenen und Außenstehenden eingefangen. Wenn der Film somit zur Erweiterung des Blickfeldes anregen kann, schätzen die Filmemacher sich glücklich.

Keine Demonstration ohne Musik, weswegen auch dieser Film eine

gewisse musikalische Prägung erhalten hat.

 
Regie: Skrollan Alwert

Kamera: Felix Seibt, Simona Caranica, Firat Paladar, Rüdiger Horbauk, Annikka Gross, Lothar Mattejat, Skrollan Alwert,
Susanne Bartsch, Sandra Carstens

Fotos: Agnieszka Krolik, Markus Berlin, Skrollan Alwert, Francoise Francoz

Schnitt: Skrollan Alwert & Lothar Mattejat

Tontechnik: Klaus Umland / Lothar Mattejat  Ton: Sandra Carstens

Interviews: Susanne Bartsch, Skrollan Alwert, Felix Seibt, Lothar Mattejat

Musik : Tomte, Riots of Rats, , Langstreckenlaeufer, Jan Delay, Don Mudra, Udo Lindenberg, Goldenen Zitronen, Trans Samadhi, Sand11, die Sterne, Hausmann, Rocko Schamoni, Erobique, das Bierbeben, Egoexpress, Tocotronic, Superpunk, Parole Trixi, DemiGlace & Jef Damn, Bela B, Fettesbrot

Produktionsleitung: Lothar Mattejat

Idee: Susanne Bartsch
Titelidee: Christian Quade
Flash-Intro web: Berlin Multimedia Solutions
Intro Effekte: Mattis Merkel

Journalistische Beratung: Olaf Brückner, Thomas ++
Juristische Beratung: Rechtsanwalt Andreas Beuth
Publikation: Enno von Vehlten

Interviewpartner: Marc März Schillpartei, Ivo Banek SPD, Michael Westenberger CDU, B.Bugil FDP, Antje Möller GAL, Dirk Hauer SOPO, Yavuz Fersoglu PDS, Ariane Dandorfer Regenbogenpartei, Bambulesprecher Bernd Welte, Bambule Anwalt Andreas Beuth, Anwalt Manfred Getzmann, Asta der HWP, Andreas Blechschmidt RoteFlora, Ente, Peter Sempel, Daniel Richter, Frank Spilker, Rasmus Engler, Mariola Brillowska, Erwin Hilbert, Bela.B, Ale, Pastor Wilms, Bernadette la Hengst, Ted Gaier, Udo Lindenberg, Kuno von der Hafenstrasse, Tom Stromberg, Fettes Brot, Peter Ohrt, Rocko Schamoni, Rainer Fallack, Mike Hentz, Jens Förster 88, Alvaro, Esther Bejarano, Holger Harnisch vom 1.Bettlermarsch sowie Rolf Becker und Peter Boldt vom Cafe mit Herz,das "Umfeld Rote Flora", die Leute von der VoKü, das Vorwerkstift, Theater Orange, die Hamburger Kurzfilm Agentur, Buback Musikverlag, ladomat2000, Mudra records...

Besonderen Dank an die Bewohnerinnen und Bewohner von der Wagenburg Gaußstraße, Wagenburg Wendebecken, Wagenburg Hospi, Wagenburg Hebebrandtstraße und Bambule, insbesondere Danke an Steffi, Pepe, Schilli, Joern, Sabine, Anna, Silke, Marc und Nicole,Trichter Danke an alle nicht namentlich bekannten Mitwirkenden sowie an die sprechenden Passantinnen und Passanten auf der Demo vom 16.11.2002

Vielen Dank an Enno von Vehlten, Buback, Hug`n a Kiss, Wolf von Waldenfels, Victoria Fernandez, Hamburger Kurzfilm Agentur, Peter Ohrt, besonderen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer, Bambulistinnen und Bambulisten

Mit freundlicher Unterstützung der
Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg

Kurator: Prof.Klaus Waschk

Technische Beratung: Jan Krahn, Manfred Brandt

Eine Film Produktion von Art-Lab

Website zum Film (backup) : 

https://www.alwert-film.de/schillernde-zeiten/web/shillzeiten/html/index.html



 

24.10.2022

Tym Korça in Graz

 

Videoclip (Oktober 2022) zur Ausstellung von TYM KORÇA in Graz: 

"BITTE HELFEN SIE UNS DANN DEN ZUGANG ZU ÖFFNEN"
Eine installative Anordnung von TYM KORÇA
(e.d gfrerer, Severin Hirsch, Wolfgang Oeggl, Edgar Sorgo) Produktion: Christian Marczik.

 

Jeder Ort erzählt (s)eine Geschichte. Und jeder Ort kann in eine Geschichte eingebunden werden oder zur Geschichte, zum Mythos werden. Er ist die Schnittstelle, an der die Realität eines Außerhalb und die Illusion einer Erzählung zusammenfallen – und zugleich deren Bruch. In Bruchstücken erzählen Tym Korça eine Geschichte zweier Orte – Sarajevo und Graz – oder besser gesagt, zweier spezifischer Räume in Sarajevo und Graz, anhand deren sie all die Paradoxien und Widersprüchlichkeiten der (jüngeren) europäischen Geschichte sichtbar machen. Dabei geht es um den Verlust von Identität und die Wiederauferstehung/Transformation durch die Schöpfung eines neuerlichen (Ursprungs-)Mythos, in dessen Erzählung sich nicht nur die Geschichte, sondern auch der Ort selbst verändert. 

Die Definition von Grenzen und Abgrenzungen ist kein Spezifikum von Orten (und Staaten), sie ist auch Teil einer spezifischen Konstruktion von Identität, die sich als Realität, als reale Tatsache ausgibt und keine Alternativen zulässt – die Illusion der Identität ist aus Differenzen gewebt. Die Illusion ist, dass es mit einem Außerhalb nichts Verbindendes, Verbindliches, keine Gemeinsamkeiten gibt. Bitte helfen sie uns dann den Zugang zu öffnen ist der Versuch einer Anordnung zweier Räume, die in gewisser Weise einen Gegensatz von Zentrum und Peripherie (Europas), eines Innerhalb und Außerhalb (der EU) bilden, um sie – im Sinne einer inkludierenden gesamteuropäischen Erzählung – in all ihren inneren und äußeren Dichotomien als Teil gemeinsamer globaler Entwicklungen zu verbinden.

(Beschreibung©https://www.intro-graz-spection.at/in...) 

 

 video © feuerloescher tv Hamburg/Graz 2022

21.08.2022

AIDA und Titanic in Hamburg (UT)


AIDA, Titanic in Hamburg

Hamburg, 20.8.2022, Planten und Blomen 

auf youtube manuell untertitelt - übersetzt in weitere Sprachen.

Impression und Statements vom diesjährigen Schaufahren des Vereins Schiffmodelbau-Club Hamburg e.V.. Mit dabei war u.a. der berühmte Schiffsmodellbauer Wolfgang Gretemeier vom Schiffsmodellbauclub Elmshorn e.V mit seiner Titanic (auf Dock) und AIDA (zu Wasser) im Maßtab 1 zu 100. 

 

 
Ergänzende Information:
Die AIDA (AIDAcara) wurde 1994 bei der finnischen Werft Kværner Masa Yards AB gebaut - in Auftrag gegeben durch die Hamburger Kaufleute Nikolaus W. Schües und Horst Rahe. Sie lief 1996 vom Stapel. Im Ostseebad Warnemünde wurde das Schiff auf den Namen AIDA getauft - durch Christiane Herzog - der Ehefrau des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog. (Quelle Wikipedia)" 

Thank you for watching ! video © feuerloescher tv

07.08.2022

Der Feuerwehrabschlepper

 
Hamburger Löschfahrzeug mit Getriebeschaden wird abgeschleppt. 
Momentaufnahme an der Gnadenkirche, Karolinenviertel, Hamburg 
6.8.2022 - nach dem CSD. 
 
STANDBILDER
 



Video © Feuerloescher TV 
 
Thanks for watching us!
 FEUERLOESCHER TV
 noncommercial, independent since 2004 in Hamburg 
 
www.feuerloescher-tv.com 
 
 

06.08.2022

CSD Hamburg 2022 (with Pride Oslo)


Impressionen vom Christopher Street Day in Hamburg an der Binnenalster.
am 6.8.2022. mit einer Rede von Pride Oslo,  Live-Musik vor Ort (Sibell "Over the Rainbow")
auf der CSD Bühne am Jungefernstieg: Moderation: Didine van der Platenvlotbrug. 
 

 
 
Ein Aktualitätenfilm von Feuerloescher TV
noncommercial, independent since 2004
in Hamburg! Thanks for watching us!
 
FEUERLOESCHER TV WEBLINKS: https://linktr.ee/feuerloeschertv

31.07.2022

Großbrand im Schanzenviertel (30.7. - 31.7.2022)

 

 Impressionen und Statements zum Großbrand im Schanzenviertel am 30.7. - 31.7.2022

(Mit Smartphone-Aufnahmen und Fotos vom Brand © Sira)


Aktualitätenfilm von Feuerloescher TV
 
Thanks for watching!

24.07.2022

FILM-TIPP: EINE ANDERE ZUKUNFT


 

EINE ANDERE ZUKUNFT
Ein Dokumentarfilm von Patricia Marchart und Georg Sabransky,
116 Minuten with english subtitles
 
"...und wenn wir sterben, dann können wir gerne sterben, aber dass wir wenigstens ein schönes Leben dann haben, das wäre mein größter Wunsch", Fritzi, 7 Jahre
Mehr Information zum Film siehe bitte auf:
 
 

07.07.2022

FLATTER (Konzert von Judith Haman)


 

Judith Haman: Flatter, graphische Notation für großes Ensemble. Rustledrones, loops and imaginary birdscapes. Aus den Materialbildern der Flatter Partitur entstanden in Diskussionen bei den Proben Konzepte für improvisierende Interpretationen. 
 
Die Backgrounds der Musikerinnen: freie Improvisation, Jazz, Performance, neue Musik, generierten unterschiedliche Lesarten der Notation. Noise-drones, polyphone Pulspattern, coloured silences, Punktuelles, auch in kleinen Ensembles. Mit der Projektion folgt die Interpretation den acht Schichten der Notation im ersten Set, im zweiten Set präsentieren die Musikerinnen ihre individuellen Interpretationen der notierten Bilder. Das Jetzt entfernt sich.
 
Flatter Ensemble: Camila Nebbia (AR): tenor saxophone / Christoph Funabashi: e-guitar, objects / Dirk A. Dhonau: percussion / Dong Zhou: violin, electronic / Felix Mayer: trombone / Jana de Troyer (BE): saxophone / John Hughes: doublebass / Tintin Patrone: trombone, electronic / Heiner Metzger: alt saxophone, clarinet, soundtable.
 
 
Mitschnitt vom Konzert "Flatter"im Künstlerhaus Faktor am 13.Juni 2022 
im Rahmen von "blurred edges" Fesival für aktuelle Musik. 
Statements, Impressionen und Konzert-Ausschnitt (Murmeln)
 

 
video published @ Feuerloescher TV
Thank you for watching us! 
www.feuerloescher-tv.com
 
 

Blaue Blume (eine Stunde Dada)

 

BLAUE BLUME von und mit Wolfram Meier, Bohrmaschinen Anne Roemer: Sopran, Flöten, Fx Schroeder: Singsang, Instrumentarium Hans-Christian Jaenicke: Violine, Gerhard Fiedler: Wort, Verse. 

Aufgezeichnet (one-take) in Hamburg am 10. Juni 2022 in der Baustelle eins (Länge 56 `30 )
Eine dadaistische Konzertperformance mit obligaten Bohrmaschinen, Sprecher und Kammerensemble : 

"Sieben auf Ständern stehende Bohrmaschinen, die verschiedentlich steuerbar sind, beginnen sich zu bewegen. Sounds entstehen. Brummen, Stottern, Wimmern. Werden abgenommen und verändert. Aus dem blauen Tuchbesatz auf den sich drehenden Bohrmaschinenspitzen erscheinen Rosetten: Da ist sie, die Blaue Blume! Und da sind auch Wort und Klang: eine tiefenentspannte Violine, Sternenzacken im Sprachstaccato, die rückkoppelnde Gießkanne, Flautando und Koloratur - alles gerät in den Strudel - ein lustvolles Klangspiel beginnt." Hans Christian Jaenicke, Galerie-Betreiber und Musiker. 

video published @ Feuerloescher TV
noncommercial, independent since 2004

 

www-feuerloescher-tv.com

Offizielle Links von Feuerloescher TV im Netz:

 https://linktr.ee/feuerloeschertv 

Thank you for watching us!

26.06.2022

Harley Parade Hamburg 2022

 

 

3 Minutes Clip

Harley Parade auf der Reeperbahn (mit Zeitraffer) und Livemusik. 
Video by wild life born recorded June 26, 2022, Sunday in Hamburg.
 
With a big thank you and respect for the fitting music to:
YoureKiddinRight - Born To Be Wild While Learning To Fly.Jason Paige - Born To Be Wild - Steppenwolf- Singin In The Streets Gonzalo armónica - Born To Be Wild - harmonica armónica

published @ Feuerloescher TV


 Thank you for watching us!

www.feuerloescher-tv.com

+++

++

+

 

Didgeridoo in Hamburg (onetake)

Straßenmusiker in Hamburg spielt auf einem selbsgebauten Didgeridoo. 


Hamburg,  Juni 2022.
video onetake by love and happiness.  
Feuerloescher TV noncommercial, independent since 2004 
 
*
**
***

Ergänzende Information:

DIDGERIDOO

"Das Didgeridoo [ˌdɪdʒəɹiˈduː] ist ein obertonreiches Blasinstrument aus der Familie der Aerophone auf dem Tonerzeugungsprinzip der Polsterpfeife und gilt als traditionelles Musikinstrument der nordaustralischen Aborigines. (wikipedia) 

The didgeridoo [ˌdɪdʒəɹiˈduː] is an overtone-rich wind instrument of the aerophone family based on the tone-generating principle of the cushion pipe and is considered a traditional musical instrument of the northern Australian Aborigines. "

 

Feuerloscher TV in the World Wide Web @: Linktree: 

 https://linktr.ee/feuerloeschertv 

Thank you for watching us!

www.feuerloescher-tv.com

11.06.2022

Konzertperformance blaue Blume (Dada)

 

Clip zur Konzertperformance BLAUE BLUME mit sieben obligaten Bohrmaschinen, Sprecher und Kammerensemble. Aufgezeichnet in der "baustelle eins". Das dadaistische Konzert fand im Rahmen des Festival für aktuelle Musik "blurred edges" in Hamburg statt.


BLAUE BLUME von und mit Wolfram Meier, Bohrmaschinen Anne Roemer: Sopran, Flöten, Fx Schroeder: Singsang, Instrumentarium Hans-Christian Jaenicke: Violine, Gerhard Fiedler: Wort, Verse. 

frei nach Kurt Schwitters "An Anna Blume", Dichtungen 

Das Konzert ist hier komplett zu sehen:


video © feuerloescher tv

Hamburg, Juni 2022

ART Is DaDa!

*ergänzender Link: Die Ankündigung von FX Schroeder: 

**

verwandte LINKS: dada..


An Anna Blume von Kurt Schwitters (wikipedia):

https://de.wikipedia.org/wiki/An_Anna_Blume 

Dadaism: https://en.wikipedia.org/wiki/Dada

 


URSONATE by Kurt Schwitters, 

life performed by Istvan Menich-Horvath in Hamburg 2017 in der "Frappant Galerie", Viktoriakaserne:

 
 
*
 
 
**

 

 

09.06.2022

Shortcut of KFF Hamburg 2022

recorded during the 38. Kurzfilm Festival Hamburg. 

This Video including also recordings of the amazing artworx from the great exhibition 
"Home and Its Hidden Corners": "Celluloid 19" by DYANTINE ADELINE, "Solaris" by TROMARAMA (artist group), "A Child dies, a child plays, a woman is born, a woman dies, a bird arrives, a bird flies off (cctp version)" by SHIREEN SENO, "a spider, fever and other disappearing islands" by NATALIE KHOO and "Bequerel" by RIAR RIZALDI, and there is also a part of a Smartphone-Video inside, made by Tina Oelker at 3001 on June 1th. at the Hamburg Screening. THANK YOU! 
 
Please watch the long version one take of the exhibition at Feuerloescher TV (40 Minutes!): https://feuerloescher-tv2.blogspot.com/2022/06/home-and-its-hidden-corners-exhibition.html
 
Thanks to everybody, special thanks to all Filmmakers and the Team of Kurzfilm Festival Hamburg.
 
2`50 | Full HD 
 


 

 cut`n cam: shedrives
 2`50 | Full HD  / upload June 9th. in Hamburg 2022
 
published only @ Feuerloescher TV
noncommercial, independent, always in progress
since 2004
 
*


HOME and Its Hidden Corners Exhibition @ 38. Kurzfilm Festival

 
Amazing film-, video-, performance- and installation-ART from Asia recorded at
the great exhibition at Kurzfilm Festival Hamburg in Germany, 
on june 4th. 2022. 
 
Curated by Lab Laba Laba - Edwin, Rizki Lazuardi & Lisabona Rahman. 
 
With STATEMENTS by the ARTISTS AND CURATORS on the spot, with impression of the KFF Honorary Prize Award with Audience and Artistic director Maike Mia Höhne
and Festival director Sven Schwarz, on june, 5th. 2022 and the opening on may 31th.
 
for more information please visit the official website of the Kurzfilm Festival Hamburg : festival.shortfilm.com
 

"HOME and Its Hidden Corners"

ART-WORKS by

BERNARD CHAULY
SHIREEN SENO
DYANTINE ADELINE
TROMARAMA (artist group) RUDDY HATUMENA
HU CHING-CHUAN
NATALIE KHOO
RIAR RIZALDI

 



an independent video by shedrives © Hamburg 2022 

lenght: 39`04 (real time one take with inserts - no mic - camera only!) 

feel free to share! fluxus! love!


Feuerloescher TV

noncommercial, independent since 2004


www.feuerloescher-tv.com

 

+


Older Impressions of the Year 2019 @ KFF:

https://feuerloescher-tv2.blogspot.com/2019/06/2-minutes-of-35-kff.html

https://feuerloescher-tv2.blogspot.com/2019/06/ula-stoeckl-and-erika-lust-filmmakers.html

 

28.05.2022

FILMTIPP Dokumentation "Pandamned"

 FILMTIPP - WEITERLEITUNG

Der Filmemacher Marijn Poels hat mit dem Journalisten Milosz Matuschek eine zweistündige Dokumentation produziert, die die letzten 2 Jahre poetisch, authentisch und nachdenklich zusammen fasst:  

"PANDAMNED"

Der unabhängig produzierte Film ist online zu sehen (jenseits des mainstreams) und soll graswurzeltechnisch von unten nach oben weiter verbreitet werden, was wir hiermit gerne tun: 

Unter folgenden Link kann der Film angeschaut und runtergeladen werden:

https://www.marijnpoels.com/pandamned-deutsch

Kritische Fragen und Statements zum Film können hier nachgelesen werden:

https://www.freischwebende-intelligenz.org/p/die-rote-pille-hat-keinen-zuckerguss?s=r


 
 
 
Ab in`s Eisbad!


always in progress, independent, noncommercial since 2004
www.feuerloescher-tv.com
 
 





20.05.2022

38. Kurzfilm Festival Hamburg

Das 38. Kurzfilm Festival Hamburg startet dieses Jahr am 31. Mai !

mit dem Motto:

"Echoes from the Near Future"

Das Kurzfilm Festival läuft vom 31. Mai bis 6. Juni 2022

an unterschiedlichen Orten und in den Off-Kinos:

3001, B-Movie, Filmraum, Lichtmeß, Metropolis und Zeisekinos

Das Festivalzentrum ist wieder auf dem Postgelände Kaltenkircher Platz. 

weitere Infos zum Kurzfilm Festival auf festival.shortfilm.com




Kommt zahlreich!

👇

1. Juni 2022 - abends im 3001

Bambule in der Hafenstraße! 6 Minuten

a nonfictional shortfilm from Hamburg..

(die KINOVERSION ist OFFLINE)
ABER die
 Original-Version  via Youtube :

👆 


(aus dem Feuerloescher TV Archiv):

2019

Videos mit Impressionen vom 35. Kurzfilm Festival Hamburg

Crew and Guest in action for film! 2 Minutes Clip by shedrives:

https://feuerloescher-tv2.blogspot.com/2019/06/2-minutes-of-35-kff.html

2019
 FEMALE FILMMAKERS Talkshow
with Ula Stoeckl and Erika Lust talked with Natascha Geier 
 
it`s just a One Take!

 https://feuerloescher-tv2.blogspot.com/2019/06/ula-stoeckl-and-erika-lust-filmmakers.html 

 

*

Nachtrag:

Clip zum 38. Kurzfilm Festival by shedrives im Juni 2022

https://feuerloescher-tv2.blogspot.com/2022/05/38-kurzfilm-festival-hamburg.html 

*

Ausstellung auf dem 38. Kurzfilm Festival 2022: 40 Minuuten onetake (no mic! camera only!)

https://feuerloescher-tv2.blogspot.com/2022/06/home-and-its-hidden-corners-exhibition.html 

 


 

***





16.05.2022

Feuerlöscher TV ist 18 !

uups, fast vergessen: Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

Feuerlöscher TV ist im Mai 2022 volljährig geworden!

Das Projekt Feuerlöscher  TV existiert seit nunmehr 18 Jahren im medialen Hamburger Underground - jenseits des Mainstreams - nicht kommerziell - ohne Sponsoren - unabhängig und unangepasst, always in progress von Anfang an. Nonkonform, non-dual, polarisierend, eigensinnig, unkontrolliert und manchmal etwas verrückt.

Feuerlöscher TV wurde geboren, bevor es Youtube gab, um dem Einheitsbrei der medialen Berichterstattung der Alphakanäle etwas entgegen zu setzen.

Wir gratulieren uns und Euch, und Hamburg natürlich, unserer Heimat - unser Viertel und danken allen guten Geistern von ganzen Herzen, die Feuerlöscher TV dabei unterstützt haben, bis hier her zu kommen. 

ThanX! Happy Birthday with LOVE! to you, to you and to you! 

Feuerlöscher TV, we are looking for the final extinction of mainstream since 2004. Feuerloescher TV (extinguisher-tv) is a noncommercial, independent, networking TV CHANNEL powered and made by artists, independent minds, filmmakers, activists and citizens in Hamburg. WE ARE influenced by freedom, life, love, spirit, art, music, movements of societies, direct cinema, alternative media, fluxus and cyberspace.

Heute hat Feuerlöscher TV knapp 3000 Abonnenten auf seinem Youtube-Kanal. Ob die echt sind ? 😂

Die erste Sendung ging am Montag den 12. Mai 2004 um 21 Uhr über den Äther des offenen Kanals (Tide TV) -------> https://feuerloescher-tv2.blogspot.com/2004/05/

 

Zur Erinnerung, das originale Manifest von 2004

 

DAS MANIFEST FEUERLOESCHER TV


Die offene Kommunikation freischaffender KünstlerInnen,
FilmemacherInnen, AktivistInnen und Kulturschaffenden bildet
in Hamburg ein innovatives Netzwerk der lebendigen Kultur,
für deren mediale Verbreitung FEUERLOESCHER TV eine
videologische Plattform schafft.

FEUERLOESCHER TV zeigt aktuelle, individuelle Hamburger Kunst,
Musik, Kultur und Stadtteilentwicklung.
Authentisch und künstlerisch.

hier weiterlesen ---------> Manifest



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

FEUERLOESCHER TV © 2004-2022

 thank you for watching us!

www.feuerloescher-tv.com


14.05.2022

chance encounter with FX Schroeder

 

chance encounter with FX Schroeder

 
FX, the Outsider-Artist from the urban Jungle lives in Hamburg. 
Er berichtet von
seinem nächsten, geplanten Auftritt in einer informellen Gruppe - beim 
"blurred edges" Festival für aktuelle Musik 2022 am 10. Juni.

FX `s  Live-Einlage auf dem Plareau: "Bier-Flaschen-blasen"

 
10. Juni 2022 tritt FX Schroeder live auf - mit Gießkanne
in der Baustelle 1, Arnoldstraße 1 in Hamburg Ottensen.

***

*
Nachtrag:  Mitschnitt vom Konzert am 10. Juni 2022:!
 
*

Weitere Filme mit FX Schroeder aus dem Feuerlöscher TV Archiv:
 
FX Schroeders Dachbodengeflüster (2006)
 
FX Schroeder und Erkki Pirtola in der Blinzelbar, Große Bergstrasse, Altona:
 
FX Schroeder, u.a. bei A.S.A  in der B22 (2008)
 
*
 
Aktualitätenfilm © Feuerloescher TV 
www.feuerloescher-tv.com

13.05.2022

Er ist wieder da!

Liebe Feuerloescher TV Freundinnen und Freunde!

Er ist wieder da !

Am 11. Mai wurde der Google Account von Feuerlöscher TV durch Google deaktiviert Am Abend hatten wir es bemerkt - als wir uns einloggten kam diese Meldung:

 

Erste Frage, warum wurde das Google Konto deaktiviert ? Dazu erstmal ein Blick in die Mailbox:


okayyy... das ist keine klare Begründung - aus unserer Sicht. 

Was ist da los?

Das Google-Konto war also tagsüber deaktiviert worden und am Abend wieder hergestellt worden.

Dann das Unfassbare: Der Feuerlöscher TV "Blog wurde entfernt"



10 Jahre bloggen für die Tonne ? Ein Versuch ihn wiederherzustellen ist technisch nicht möglich. Der Link "Gelöschter Blog wiederherstellen", den uns Google auf seiner Hilfe-Seite empfiehlt, existiert nicht. 

Nichts funzt, Drama:

 ..und so langsam steigt eine Hitzewelle auf und der wahre illusorische Gedanke macht sich breit:
 Alles ist weg! OK. Lass es los! Egal. wir machen was Neues !

Aber trotzdem! Es muss doch eine Lösung geben! Wir suchen weiter und dann kommt das:




Danke Google! Wir sind Optimisten!

Was also ist passiert?

Wir wissen es immer noch nicht.

Aber wir sind jetzt wach !

Sollte es dazu neue Fakten geben, werden wir diese selbstverständlich hier ergänzen. 

Faktenhalber ergänzen wir nur noch unsere entschleunigte Panik-Post von Telegram, und


 

 
fügen hier die Botschaft von Betrand Russel hinzu, weswegen wir uns an dem Abend des 11.5. hier einloggen wollten:
Ein Netzfund zur WEITERLEITUNG machen:
 
weil es so schön gesagt ist und so aktuell ist - obwohl es so alt ist.
 
Eine Zeitkapsel:

Bertrand Russell - Botschaft an zukünftige Generationen (1959)


here is it NOW:

 
 
DANKE an alle guten Geister!
 
Wie gesagt: Wir sind Optimisten! Never give up! Never judge!

LOVE!

Hamburg 13.5.2022
 
*


*

08.05.2022

8. Mai 2022 Tag der Befreiung

 

Tag der Befreiung! 

Der 8. Mai ist als Tag der Befreiung in verschiedenen europäischen Ländern ein Gedenktag,
an dem als Jahrestag zum 8. Mai 1945 der bedingungslosen Kapitulation
der deutschen Wehrmacht und damit des Endes des Zweiten Weltkrieges
in Europa und der Befreiung vom Nationalsozialismus gedacht wird. 
 (Text-Quelle: Wikipedia)

Verwendete Videoquelle (8.5.2022 um 16 Uhr): 
 
Randbemerkung (8.5.2022): Ein Livestream zur Veranstaltung auf dem Rathausmarkt
konnte auf youtube nicht gefunden werden.

 *******

 Ergänzungen: Weiterleitungen: Web-Links
 
"Am 27. Januar 1945 haben Soldaten der Roten Armee
die Konzentrationslager von Auschwitz befreit. 
Mehr als eine Million Menschen hatten die Nazis dort ermordet. 
Der 27. Januar als Tag der Befreiung ist mittlerweile
bundesweiter Holocaust-Gedenktag."  (Text-Quelle: NDR

 *******

Moskau, 9. Mai 2022 :

In Russland wird der Sieg über den deutschen Faschismus und
das Ende des 2. Weltkrieges am 9. Mai gefeiert, mit einer riesigen
Militärparade auf dem Roten Platz:

Victory Day parade on Moscow's Red Square, Парад Победы Москва 2022:

 https://youtu.be/tBsUQg_Yr2U

Video-Quelle: Youtube: And Re
(bei Bedarf einfach die Untertitel und die automatische, (leider etwas mangelhafte)
Übersetzung aktivieren): 

 *******

 

Auf die Pressefreiheit!