09.02.2018

Feuerloescher TV sae#2 im PIXELFORMAT


old digital - aus dem Archiv! ; - )
FEUERLOESCHER TV
skrollan alwert editon II
Dank an alle Mitwirkenden!
Credits siehe bitte im Abspann!
aus Hamburg 2007!


; - ) Mai 2006 skrollan alwert edition #2 die Themen aus Kunst und Politik: Länge der Sendung / 29 Minuten Hamburg2007©Skrollan Alwert QUARTIER Eine Zukunftsvision zum Altonaer Schellfischtunnel. mit Gisela Suermann,Hans Jürgen Marr, Martin Roehl. Herzlichen Dank an das Altonaer Museum Hamburg, (Archivbilder) & Verein zur Rettung der Hafenbahn e.V POLIT Altonaer Volkspark mit dem VolxParkBündnis und Initiativen mit Statements von Marie LuiseSchirmer, Ingrid Gangloff, Michael Fischer Jörg v. Prondzinski, Walter Bräker, Robert Jarowoy, Günter H. Pingel KUNST Thomas Wellhausens Mädchenbilder kommentiert mit Text und Statement von Gunter Gerlach - Freund des Künstlers und und die Initiatorin Guilia Follina vom Projekthaus FILM-VORSCHAU “Das Geheimnis der Schauspielkunst” mit Jörg Pleva, Regie Anton Pleva demnächst aussführlicher zu sehen in der 3. Ausgabe POLIT Ein Ball rollt…gegen Hartz IV im Einkaufszentrum mit Statements von AktivistInnen und HarzIV GegenerInnen. KUNST Eine öffentliche Ausstellung von und mit Deedee Brettschneider zum Thema Marktstrasse im Karoviertel. QUARTIERs KUNST Ding Dong Kunst - Festival im Kaufhaus und Impressionnen im Parkhaus mehr unter www.feuerloescher-tv.com FILM Über die Fleischindustrie der Gegenwart. “The Meatrix” zeigt wie es wirklich ist. Ein Trickfilm produziert von GRACE und Sustainable Table. POLIT Barrikaden-Bau Wettbewerb auf dem Uni-Campus Hamburg - mit Fredrik Dehnerdt, die offene Gruppe der Uni Hamburg u.a. KUNST Der Schrei und die Ratten von Altona...schockierend VORSCHAU - “Altonale” Murphys Fall - eine Aktion der Blinzelbar mit Judith Hamann. Diese Ausgabe wurde das erste Mal auf Tide TV ausgestrahlt am 08.05.2006 um 21 Uhr Sendetermine siehe bitte im Tide Programm. ABSPANN - CREDITS SOUNDMASTER & 3D Marq Lativ Mit MUSIK von DAS LOTRON ZERSTOERER DON MUDRA HEIMKIND Herzlichen Dank an Jörg von Prozinski, Ingo Boetcher Thomas Rüsch Inken Dabelstein Gregory Roth Oli Simon Lothar Mattejat und an alle Mitwirkenden & Unterstützerinnen. Mit freundlicher Unterstützung von art-lab.org Tide TV skrolliwood productions FEUERLOESCHER TV mindestens montags um 21 Uhr auf Tide Weitere Wiederholungen dieser 2. Ausgabe folgten bis anfang Juni 2006. Sendetermine siehe bitte im Tide Programm.

Videos: Diese Woche am meisten geguckt