04.10.2011

Schilleroper`s letzter Abend



wegen Aktualitäten aus dem Archiv gefischt.

Schilleroper ausverkauft....

mit Clupbetreiber Nils als Pfortenwächter der Partyschleuse, Mo - kommt nicht rein, Zauberer Albert und der Flyer, und nervende Gäste - draussen vor der Tür......

nonfiction video © skrolliwood 2006
with music by das lotron











erstmals online im Oktober 2011


Die Schilleroper steht seit besagten letzten Abend im Jahre 2006 ungenutzt leer und rottet vor sich hin. Das Gebäude wird wahrscheinlich - trotz Denkmalschutz - abgerissen...

Am 1. Oktober 2011 wurde die Schilleroper symbolisch besetzt.
mehr Infos dazu auf de.indymedia.org:




Alle jene, die die Schilleroper kennen, wussten, daß dieses Gebäude denkmalgeschützt ist.
2012 musste ein Gerichtsbeschluss diese Tatsache gegenüber der Stadt und den Eigentümern zementieren. Absurd an der Sache ist, daß der Eigentümer das Gebäude (speziell die Stahlkonstruktion im inneren) trotzdem für Neubauwohnungen abreissen darf, um es an einer anderen Stelle wieder aufzubauen. Der Denkmalschutz in der globalen Welt schützt anscheinend Gebäude ohne ihren originalen Standort zu berücksichtigen. Man kann unter diesen Umständen spekulieren ob z.B. der Michel wegen Platzmangel dann irgendwann in München steht.

 Im März 2012 stellt z.B. das Hamburger Abendblatt fest : Gericht erklärt Schilleroper zum Denkmal.

Historie und Pressespiegel zur Schilleroper siehe den Wikipedia Eintrag:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schilleroper





Aktualitätenfilme forever online..